Schadensabwicklung bei Rent a Car BezahlBar

§ 1 Pflichten der Nutzer

(1) Die Fahrzeugnutzer sind verpflichtet, alle gesetzlich erforderlichen Fahrzeugpapiere während der Fahrt mitzuführen und ansonsten sorgfältig zu verwahren und für eine regelmäßige und ordnungsgemäße Pflege zu sorgen. Sollte das nicht der Fall sein werden 100 € Reinigungspauschale berechnet, rauchen im Fahrzeug wird mit 75 € berechnet (Ozonbehandlung).

 

(2) Die Fahrzeugnutzer verpflichten sich, die Verkehrsvorschriften einzuhalten. Insbesondere ist die Benutzung des Fahrzeuges nach Alkoholgenuss unzulässig.

 

(3) Wird einem Fahrzeugnutzer die Fahrererlaubnis entzogen, ist die Benutzung des Fahrzeuges nicht gestattet, dem Autohalter ist dies unverzüglich anzuzeigen.

 

(4) Verwarnungs- und Bußgelder, die durch nicht ordnungsgemäße Benutzung des überlassenen Fahrzeuges durch die Nutzer entstehen, tragen die Fahrzeugnutzer selbst, eine Bearbeitungsgebühr von 35 € wird berechnet.

 

(5) Das Fahrzeug ist vollgetankt abzugeben, ist das nicht der Fall wird eine Tankpauschale von 3 € pro Liter

berechnet.

 

§ 3 Unfälle, Beschädigungen, Diebstahl, Verlust,  gefahrene KM

(1) Unfälle, Beschädigungen, Diebstahl und Verlust des Fahrzeuges hat der Nutzer dem Autohalter sofort zu melden. Der Vermieter leistet keine Haftung für Nutzungsausfall, Schutzbriefleistung hat der Vertragspartner zu tragen.

 

(2) Die Selbstbeteiligung im Schadenfall durch den Fahrer beträgt 1000 € (nur bei Kasko Buchung). Alle Fahrzeuge sind Haftpflichtversichert, sollte keine Teil- oder Vollkasko gebucht werden, trägt der Kunde die Instandsetzung wie auch die Ausfalltage in vollem Umfang.

 

(3) Die Täglichen Freikilometer belaufen sich auf 200 km. Werden diese überschritten fallen pro gefahrenen Kilometer 0,30 Euro an. Sondervereinbarungen werden schriftlich festgehalten.

 

(4) Für entstehende Sachschäden, Beschädigung jeglicher Art am Fahrzeug haftet der Nutzer in vollem Umfang, Falschbetankung mit eingeschlossen. Bei falscher Betankung trägt der Kunde den kompletten Kostenumfang (Abschleppkosten, Motorschaden, Reinigungskosten, etc.)

 

(5) Bei Unterschlagung oder nicht rechtzeitiger Rückgabe des Fahrzeuges wird sofort die Polizei benachrichtigt. Das Fahrzeug ist mit einer GPS Ortung ausgestattet und kann vom Besitzer jederzeit lokalisiert werden. Der Nutzer wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Fahrzeug jederzeit geortet werden kann. Mit der Unterschrift des Nutzers bestätigt dieser die Einwilligung geortet zu werden.

 

(6) Die Konventionalstrafe bei nicht pünktlicher Rückgabe beträgt 250 €, die Kaution verfällt automatisch nach 14 Tagen. Eine Tagesmiete zählt von 09:00- 17:45 Uhr.

 

§ Auslandsfahrten

(1) Auslandsfahrten, auch ins EU-Ausland, sind nur mit vorheriger, schriftlicher Zustimmung des Inhabers zulässig. Ohne Zustimmung besteht möglicherweise kein Versicherungsschutz und keine Haftungsfreistellung für das Fahrzeug.

 

§ Datenschutz

(1) Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer. Wir erheben, verarbeiten oder nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die diese Daten uns von Ihnen überlassen wurden. Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben. Ausgenommen davon sind Fälle, in denen wir aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften zur Herausgabe der Daten verpflichtet sind.

 

Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten.

 

 

(2) Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.